Brustvergrösserung, eine Beratung ist wichtig

Sie ist zu klein, die Form ist nicht zufriedenstellend oder man findet andere Mängel und denkt mehr oder weniger über eine Brustvergrößerung nach. Bei einem grossen Teil der Frauen hat die Brust eine zentrale Rolle für das Selbstwertgefühl. So kann eine ästhetische Korrektur neben einem attraktiveren Äusseren auch mehr Weiblichkeit und ein gesteigertes Selbstbewusstsein bringen und ausserdem kann sich das auch positiv auf das Sexualleben auswirken.

a29Eine ausführliche Beratung ist wichtig

Im Vorfeld einer jeden Brustvergrösserung sollte auf alle Fälle ein persönliches Beratungsgespräch bei dem Arzt, der auch der behandelnde Arzt sein soll, etwa www.legeartis-praxis.de, stehen. Diese Beratung ist einer der wichtigsten Punkte der nachfolgenden Behandlung. Hier sollte der Schönheitschirurg Geduld und Einfühlungsvermögen zeigen und sich auch nach den Hintergründen des gewünschten Eingriffes erkunden. Auf keinem Fall sollte die Patientin gedrängt werden sondern viel mehr genügend Zeit haben, um ihre Entscheidung noch einmal zu überdenken. Ein weiterer Teil des Beratungsgespräches sind die Vorbereitung der Patientin auf die Operation, etwa ein Verzicht auf Alkohol und Nikotin und auch das Absetzen von einigen Medikamenten. Die Patientin soll auch über die postoperativen Vorkehrungen wie etwa die Verwendung von Wundsalben, das Tragen eines StützBHs und natürlich die Vermeidung körperlicher Anstrengungen informiert werden.

Auch auf Risiken hinweisen

Bei dieser Beratung is es auch wichtig, den Ablauf der Behandlung zu erklären und dabei auch auf mögliche Komplikationen hinzuweisen. Eine Brustvergrösserung ist eine Operation und deshalb immer mit Risiken behaftet und eine detaillierte Risikoaufklärung unterstreicht die Seriosität des Arztes. Ein anderer wichtiger Punkt ist die Erklärung der verschiedenen Möglichkeiten, wobei der Arzt leicht verständlich beschreiben sollte, welches Verfahren in diesem Fall das optimale ist. Die weiteren Fragen, die meist währen des Gespräches auftauchen, sind ebenfalls zu klären. Im Rahmen dieses Gespräches werden auch die notwendigen Untersuchungen, die im Endeffekt den Ausschlag geben, ob medizinische Einwände gegen den Eingriff vorliegen oder ob eine Brustvergrößerung problemlos vorgenommen werden kann, durchgeführt. Nach solch einem ausführlichen und kompetenten Beratungsgespräch kann sich die Patientin sicher sein, die für Sie optimale Lösung zu bekommen und sich auf die neue Traumfigur freuen

Sexy Dessous für alle Gelegenheiten

56005-Corsage-Negro1-300x450Bei fast allen Damen schlummert im Wäscheschrank das ein oder andere Dessous. Die Wäsche dient jedoch nicht nur als Basic unter der Kleidung für den Alltag; sie möchte darin auch sexy erscheinen. Es sollte sich eigentlich für jede Frau etwas Passendes finden lassen, denn die Auswahl ist, etwa hier, groß. Dank der vielen verschiedenen Designs sind für so ziemlich jeden Geschmack tolle Dessous dabei. Unter den Dessous gehören†BHs†und passende Slips zu den absoluten Klassikern. Die Wäsche gibt es in zahlreichen unterschiedlichen Schnitten. Frauen schätzen seit einigen Jahren besonders Büstenhalter, bei denen die Cups vorgeformt sind. Sie stützen die Brust und gestalten die Oberweite zart geschwungen.56077-Liguero-Rojo3-160x240

Gerade bei einer kleinen Brust kann Frau so für ein schönes DekolletÈe sorgen. Für den Alltag sind außerdem sogenannte T-Shirt-BHs bestens geeignet. Als Material wird überwiegend Baumwolle verwendet. Es schmiegt sich gut an die Haut und ist angenehm zu tragen. Auch Satin ist ein beliebtes Material. Der Stoff ist sehr leicht und hat an wärmeren Tagen einen kühlenden Effekt und ist ein aufregender Blickfang. Die Farben sind recht vielfältig. Verruchtes Rot, klassisches Schwarz, unschuldiges Wei?. Es darf ruhig auch gemustert wein, wenn es nicht gleich Leopardenlook ist.

Schlicht wirk edel, doch erst Spitzen können eine wahrlich verführerische Wirkung auf einen Frauenkörper zaubern. Wie auch Unterwäsche mit transparenten Einsätzen. Je mehr man von einem Dessous erahnen kann, um so raffinierter die Wirkung. Es darf also ruhig etwas hervorblitzen. Schlichte Dessous überzeugen durch flache Nähte und nahtlos gearbeitete Cups, die sich selbst unter engen Shirts oder leichten Blusen nicht abzeichnen. Als ergänzende Mittel, um die Weiblichkeit zu unterstreichen, bieten sich zum Beispiel modisch geschnittene Pantys an. Für Damen mit großer Oberweite gibt es Dessous, die den Busen optisch kleiner wirken lassen. Diese hei?en Minimizer BHs. Der Trick besteht in der Verwendung von Stoffen, die den Körper modellieren und kommt durch intelligente Schnitte zustande. Ansonsten gilt bei Dessous: Es gibt Momente, an denen bereut Frau, an der Wäsche gespart zu haben.

10 Tipps, die helfen, den Kinderwunsch zu erfüllen

Viele Paare haben den Wunsch nach einem eigenen Kind, aber oft will und will es damit einfach nicht klappen. Wir habenhier 10 hier Tipps zusammengestellt, die einem schneller zum ersehnten Kind verhelfen. Es sind eigentlich ganz einfache und natürliche Punkte, auf die geachtet werden sollte.

608710 Tipps, die einem schneller zum ersehnten Kind verhelfen

  1.  Ausreichend Schlafen, denn genügen Schlaf bringt Körper und Seele in Einklang und das kann die Fruchtbarkeit steigern
  2. Körperliche Bewegung und Sport, denn so wird die Zirkulation des Blutes verbessert und eine bessere Durchblutung kann die Fruchtbarkeit steigern. Allerdings sollte man hier nicht übertreiben, denn von Extremsport ist bei Kinderwunsch abzuraten.
  3. Auf Genussmittel wie etwa Kaffee, Tee verzichten oder zumindest die Einnahme reduzieren und auch fettigen Speisen sollten nur in Masse gegessen werden.
  4. Das Rauchen ist natürlich auch Einzuschränken oder noch bessser ist, komplett darauf zu verzichten
  5. Zufuhr von bestimmten Nährstoffen wie etwa Jod, Eisen oder Folsäure, ein Vitamin B Präparat. Es wurden spezifische Nahrungsergänzungsmittel sowohl für Männer und Frauen mit Kinderwunsch entwickelt, die eine eventuelle Unterversorgung ausgleichen. So kann etwa Alphabiol, erhältlich im Web unter unter http://www.alphabiol.de, die Zeitspanne bis zum Eintretten einer Schwangerschaft stark verringern.
  6. Übergewicht ist sowohl bei Männer und Frauen fruchtbakeitshemmend. So kann sich bei Männern die Spermienqualität vermindern und bei Frauen wird die Insulinproduktion gesteigert und so der Einsprung erschwert
  7. Untergewicht bei Frauen kann ebenfalls einen irregulären Eisprung verursachen.
  8. Frauen sollen viel Wasser trinken um so den Zervixschleim der Gebärmutter zu optimieren, so können die Spermien schneller zur Eizelle durchdringen und es wird die Fruchtbarkeit verbessert.
  9. Den Eisprung berechnen, denn die Wahrscheinlichkeit, schwanger zu werden ist in der engen Zeitspanne des Eisprungs am wahrscheinlichsten.
  10. Viel Vergnügen bei der Liebe, denn Paare mit Kinderwunsch sollen sich nicht stressen, denn meist verhindert der Erfolgsdruck den Kinderwunsch. Deshalb Locker und mit Freude an der Sache das Projekt „Wunschkind“ in Angriff nehmen.

Das können die verschiedenen Massagetechniken

In den letzten Jahren hat die Zahl der Arbeitnehmer, die einer sitzenden Tätigkeit nachgehen, enorm zugenommen. Die Folge: immer mehr Menschen leiden unter Rückenproblemen und Verspannungen. Ein Arbeitsplatz, der nach ergonomischen Gesichtspunkten eingerichtet ist, kann sicherlich langfristig Erleichterungen schaffen. Aber nach einem achtstündigen Arbeitstag hilft meist nur eine fachgerechte Massage, um Verspannungen richtig zu behandeln. Doch auf welche verschiedenen Massagetechniken kann man zurückgreifen.

Direkt wirkende Massagen

Bei den Massagentechniken unterscheidet man grundsätzlich zwischen direkt wirkenden Massagen und reflektorisch wirkenden Massagen. Bei der direkt wirkenden Massage werden genau die Körperstellen behandelt, die von den Verspannungen betroffen sind. Die klassische oder schwedische Massage ist die bekannteste, die auf dieser Basis funktioniert. Bei dieser Massageart besteht ein direkter Zusammenhang zwischen der zu behandelnden Körperstelle und den Massagegriffen. Der Masseur beginnt mit einer Effleurage. Dabei streicht er über den Körper und sucht nach verhärteten Stellen in der Muskulatur. Danach massiert er die betroffenen Stellen mit knetenden, reibenden und klopfenden Bewegungen. Grundsätzlich werden alle Massagen in Richtung Herzen ausgeführt. Die Lymphdrainage ist eine Massagetechnik, bei der das Lymphsystem aktiviert werden soll. Sie kommt häufig nach Operationen zur Anwendung und dient dazu Ödeme, die sich im Körper gebildet haben, abzubauen. Einer Entspannung des Haut- und Muskelgewebes dient Ayurveda-Massage. Die Massage wird durch die Behandlung mit warmen Ölen unterstützt. Diese sollen der Ausscheidung von Bakterien und Giftstoffen dienen. Ein ständiger Wechsel zwischen sanften Streicheleinheiten und tiefgreifenden Berührungspunkten führt zu einer Aktivierung des Gewebes.

Reflektorisch wirkende Massagen

Bei reflektorisch wirkenden Massagen soll eine indirekte Wirkung auf die betroffenen Organe und Muskeln des Körpers erzielt werden. Jedem inneren Organ sind bestimmte Reflexpunkte zugeordnet. Bei der Reflexzonenmassage werden diese bestimmten Hautrezeptoren durch die Massage angeregt und können so ihre Wirkungen erzielen. Reflexzonenmassagen können an den Füßen und an den Händen angewendet werden. Besonders erfolgreich ist die Behandlung der Reflexpunkte an den Ohren, da der Weg der Nervenbahnen zum Gehirn sehr kurz ist.

Fazit

Professionelle Massagen werden von Physiotherapeuten und Masseuren angeboten. Vielleicht gönnen Sie sich aber auch ein paar Wellnessmassagen bei einem Kurzurlaub in einem Hotel. Sie finden Informationen für ein solches Wellnesswochenende zum Beispiel auf www.ajaresorts.de

Julie & Julia, Kochen und Bloggen

2009 begeisterte eine Filmkomödie,

Julie & Julia,

mit Meryl Streep und Amy Adams, der sich rund um das Kochen dreht, nicht nur die weiblichen Zuschauer. Der Film beruht auf einer wahren Begebenheit und zeigt die Anfänge der Kochkarriere von Julia Child und auch das ehrgeizigen Bestreben, einer Amerikanerin, Julie Powell alle 524 Rezepte aus Childs Kochbuch innerhalb eines Jahres nachzukochen. Julia Child kam mit ihrem Mann Paul, den US-amerikanischen Botschafter ist, 1949 nach Paris und lernt einer Kochschule das Kochen und Backen. Sie lernt Simone Beck und Louisette Bertholle, kennen, die beide daran arbeiten, aus vielen Rezepten und so manchem Rezeptheft eine Kochbuch der französischen Küche für Amerikanerinnen zu gestalten. Das Kochbuch wird 1960 veröffentlicht, es ist weit mehr als ein Rezeptheft, denn es hat über 700 Seiten stark und ist mittlerweilen ein Klassiker, der noch immer im Handel erhältlich ist.
Die Geschichte von Julie ist in einer Parallelhandlung zu sehen.

DownloadDie knapp 30 Jährige wollte eigentlich Schriftstellerin werden aber schaffte bis jetzt nie mehr als einen halben Roman. Das Kochen ist ihre Leidenschaft und so beschließt sie, über das Kochen etwa ein Rezeptheft zu schreiben. Da wird Sie auf Juliaa Kochbuch aufmerksam und plant, alle 524 Rezepte aus Julia Childs Kochbuch innerhalb eines Jahres nachzukochen und im Blog darüber berichten. Ihre Blog hat immer mehr Leser und bald wird auch die Presse darauf aufmerksam. Es findet in Folge sogar ein Treffen mit Julia Child statt aber da diese von dem Blog wenig begeistert ist diese Art von Publikation ihres Werkes eher als respektlos empfindet, ist Julie vorerst einmal gekränkt und am Boden zerstört. Aber sie vollendet dann doch ihr Experiment. Am Ende des Experiments zeigen zahlreiche Verlage Interesse, um aus ihren Erfahrungen ein Buch oder ein Rezeptheft zu machen. Am Ende des Streifen sieht man sie in einem Museum, das Julia gewidmet ist. Sie deponiert hier ein Päckchen Butter, die wichtigste Zutat für alle Speisen, wenn es um die Meinung Julias geht.

Lächeln wie ein Filmstar

Ein strahlendes Lächeln wie ein Filmstar, Zähne, so weiss und makellos , dass sie zu Leuchten scheinen. Von solchen weißen Zähnen träumen Viele, Frauen aber auch Männer. Aber in der Realität hinterlassen viele Genuss- und Lebensmittel ihre Spuren. Ob Nikotin, Kaffee oder Rotwein, oftmals tritt auch bei mässigen Genuss eine unschöne gelbliche Farbe der Zähne auf und die Verfärbungen sitzen tief im Zahnschmelz. Deshalb ist oftmals auch gründliches Zähneputzen keine Hilfe und wenn man zu oft mit den Weißmacher Zahnpasten seine Beißerchen behandelt, kann der Zahnschmelz durch deren hohe Abrasivität sogar dauerhaft geschädigt werden.

bleachingHier gibt es eine effektive und auch schonende Lösung. Das Bleaching in einer Zahnarztpraxis, etwa bei dem Zahnarzt Zürich Zahnarzt Bassersdorf.ch.
Beim professionellen Bleaching wird zuerst mit einem sanften Bleichmittel, das den Wirkstoff Wasserstoff-Peroxid enthält gereinigt. So werden die Verfärbungen bis tief in den Zahnschmelz neutralisiert. Das Bleichmittel sollte etwa 3ine halbe Stunde einwirken und mast verlässt man die Praxis nach nur einer Sitzung mit strahlend weissen Zähnen. Es gibt auch alternative Methoden, die man zu Hause anwenden kann. Hier bekommt man von seinem Zahnarzt eine Zahnschiene, in die das Bleichmittel gefüllt wirde. Diese mit der Mittel gefüllte Schiene muss man über den Zeitraum von ein bis zwei Wochen während der Nacht tragen. Vor allem bei empfindlichen Zähnen ist diese Methode durch die geringere Konzentration an Bleichmittel geeignet. Als Nachteil sind beim Home Bleaching der deutlich höheren Zeitaufwand und das Hantieren mit dem Bleichmittels und der Schiene, das von manchen Patienten als unbequem empfunden wird, zu vermerken. Bei beiden Methoden hält der Aufhellungseffekt je nach der Ernährung und Mundhygiene zirka zwei bis vier Jahre an und kann bei Bedarf problemlos wiederholt werden.

Bodenbelag – Der Trend zu Stein und Natur

Immer mehr wollen auch in Ihren eigenen 4 Wänden Individualität zeigen und sich mit natürlichen Materialien umgeben. Beim Fussboden gibt es hier einige Möglichkeiten. Hier kommen naturgemäss nur hoch strapazierfähige Materialien in Frage.

Hier haben sich vor allem Holz, Naturfasern und Stein durchgesetzt.

schiefer-bodenImmer mehr Leute geben in letzter Zeit den Steinböden den Vorzug, denn diese sind langlebig und pflegeleicht und können natürlich auch mit der Fussbodenheizung kombinier werden. Die Klassiker sind sicher Marmor und etwas seltener Granit. Ein Geheimtipp ist aber ohne Zweifel der Bodenbelag aus Schieferfliesen. Unbestritten verleiht so ein Belag aus Schieferfliesen jeden Wohnraum ein besonderes Flair und durch die Schieferung des Materials, von der ja die Bezeichnung abgeleitet wird, den Boden aus jedem Blickwinkel anders erscheinen lässt. Allerdings ist dieser doch etwas empfindlicher als etwa Marmor oder Granit, wenn er nicht versiegelt wurde, denn Schiefer ist im natürlichen Zustand eher rau und aufnahmefähig. Aber erst einmal versiegelt, ist er dann ebenso schmutzunempfindlich wie jeder andere Steinboden Alle Natursteine, die auch als Bodenbelag verwendet werden, sind in den verschiedensten Farbschattierungen erhältlich

Rathscheck_Schiefer_Schieferfliesen_7_1Wer einen Steinboden wünscht, sollte eher vom Do it Yourself verlegen Abstand nehmen. Man sollte diese Arbeit besser ein Handwerker überlassen, der schon einige Erfahrung mit diesen Materialien hat. Es sind Naturmaterialen und es gelten andere Regeln als bei der doch einfacheren Verarbeitung von industriell erzeugten Bodenbelägen. Allerdings erfreut solch ein perfekt vom Fachmann verlegter Boden den Besitzer über Jahrzehnte, ist strapazierfähig und pflegeleicht. Steine sind auch für eine Fußbodenheizung meist gut geeignet, denn die Nutzung der Fußbodenheizung wird durch die hohe Wärmeleitfähigkeit sehr effektiv. Obwohl Steinböden doch spürbar teurer als die in Massen gefertigten Beläge sind und auch dei Verlegung weit aufwendiger ist, finden sie durch ihre Exklusivität und Langlebigkeit immer mehr Freunde.

Wenn die Füsse schmerzen

Unsere Füße sind immer einzigartig, so wie der Mensch, den sie tragen. Mit ihren 26 Knochen und 33 Gelenken sind sie dabei nicht nur komplex, sondern müssen den Menschen, zu dem sie gehören, auch ein Leben lang beschwerdefrei tragen. Dass dies nicht immer problemfrei vonstattengeht, ist gar kein Problem, da man auch Probleme an den Füßen chirurgisch beheben kann, ohne dabei schwere Eingriffe machen zu müssen. Im ganzen Leben gehen sie schließlich im Durchschnitt 180.000 Kilometer und wollen dafür auch im fortgeschrittenen Alter gut gerüstet sein.

bonus1Doch manche Exemplare sind dieser Mammutaufgabe nicht immer vollständig gewachsen, weil die Belastung immens ist. Wenn man ständig Schuhe trägt :-), die nicht vernünftig passen und so zu spitz, zu eng oder zu hoch sind, kann es irgendwann früher oder später passieren, dass die Füße dabei nicht mehr mitspielen und mit Beschwerden reagieren. Darunter können neben einfachen Druckstellen und Blasen auch dauerhafte Problematiken wie schmerzende Ballen oder krumme Zehen sein, die es zu beheben gilt. Diese Probleme muss schließlich der Fußchirurg wieder gerade richten, damit das Gehen wieder einen guten Stand hat – denn wenn sich die Zehen verformen, kann auch ein frühzeitiger Eingriff, etwa bei Fußchirurgie Berlin durchaus sinnvoll sein, um gerade schlimmeren Krankheitsbildern wie Arthrose oder chronisch entzündeten Hühneraugen vorzubeugen.

Natürlich ist neben dem reinen Beheben von Krankheitsbildern auch die ästhetische Komponente wichtig. So kann man auch in Absprache mit dem Chirurgen Operationen vornehmen, um wieder schöne, formschöne Füße zu bekommen. Die Maßnahmen, die dafür nötig werden, sind oft kleiner und harmloser als gedacht – man muss nur darauf achten, dass der Chirurg vorher in Absprache mit dem Patienten alles vornimmt und nur moderne Technik einsetzt, um problemfrei die Behebung der Krankheitsbilder zu garantieren.

Das nervt im Büro

Im Büroalltag kann einem doch einiges ganz schön auf die Nerven gehen und einem dabei die Freude an der Arbeit gehörig vermiesen. Da ist etwa das Chaos auf dem Schreibtisch oder Sachen, die sich wie in Luft auflösen, wie etwa Kugelschreibern, an heissen Tagen Ventilatoren oder auch Hefter und Locher, die man dann bei bei Büroexpress.de-Bürobedarf-berlin wieder bestellen muss.

emotions (2)Es geht auch gehörig auf die Nerven, wenn der PC plötzlich andere Grundeinstellungen hat, aber auch wenn man sich nicht konzentrieren kann da im Großraumbüro pausenlos die Telefone klingeln. Besonders die weiblichen Kollegen sind genervt von einer Küche, wo stapelweise dreckiges Geschirr steht, dass niemand die Spülmaschine einräumt, diese dann anstellt und auch wieder ausräumt. Auch der viel zu selten sauber gemachte Kühlschrank mit teilweise verdorbenen und oftmals abgelaufenen Produkten trägt nicht gerade zur Hochstimmung bei. Endgültig hat man dann die Nase voll, wenn dann auch noch der Lieblingsjoghurt aus dem Kühlschrank geklaut wird und man dann auch noch vor der leeren Kaffeekanne steht und oftmals das Gefühl hat, immer derjenige zu sein, der neuen Kaffee aufsetzen muss.

Ein weiterer Stein des Anstosse sind oftmals die Kollegen, die sich etwa mit fremden Federn schmücken, die einem Ideen klauen und damit vor den Chef diese als eigene verkaufen. Auch Kollegen, die anfangen mit sich selber zu reden, wenn ihnen keiner mehr zuhört und die bei der Arbeit essen und noch dazu die Reste auf den Schreibtisch liegen lassen, tragen nicht gerade zur Hochstimmung bei. Dann gibt es auch noch welche, die das Privatleben bis ins kleinste Detail erzählen oder hinter vorgehaltener Hand über andere tuscheln.

Aber auch Chefs können so richtig nerven, etwa wenn sie die Grenzen des Machbaren nicht sehen und bei auch noch Überstunden verlangen, die bei vernünftiger Planung nicht notwendig gewesen wären und dann noch langweilige Konferenzen abgehalten werden. Schlussendlich auch die endlose
Fenster aufoder Fenster zu und die Licht an oder Licht aus Diskussion.