Wann loht sich die Reparatur einer Armband Uhr

Wann loht sich die Reparatur einer Armband Uhr

Lohnt sich die Reparatur einer Armband Uhr?

„Welche Uhr ist besser, eine die gar nicht geht oder eine, die in der Stunde 5 Minuten vorgeht – die Antwort. Natürlich die Uhr, die gar nicht geht, denn sie zeigt 2x am Tag die richtige Zeit an aber die Uhr, die 5 Minuten vorgeht, nur zwei mal im Jahr.“

Reparatur einer Armband

Kosten vorher ermitteln

Aber Spass beiseite, in beiden Fällen sollt man die Uhr reparieren. Aber bevor Du die Armbanduhr reparieren lassen möchtest, solltest Du Dir eine Kostenschätzung einholen und abschätzen, ob sich eine Reparatur einer Armband Uhr überhaupt lohnt oder ob man das gute Stück besser verschrottet.

Quartzuhren sind oft Wegwerfprodukte

Ob eine Reparatur sinnvoll ist, hängt von der Uhr und vom Schaden, den es zu beheben gilt, ab. Die modernen und meist auch günstigen modischen Quarzuhren sind Wegwerfprodukte. Hier wird bis auf dem Tausch der Batterie meist eine neue Uhr ist günstiger sein als die Kosten einer Reparatur bei einem Uhrmacher.

Reparatur einer Armband Uhr

Es gibt aber auch hochwertig Quarzuhren bekannter Marken. Solche Uhren sind in der Regel langlebig und werden auch sehr selten defekt. Hier kann es durchaus sinnvoll sein, einen solchen Zeitmesser zu reparieren. Auch hier solltest Du einen Kostenvoranschlag einholen und dann abwägen, ob das gute Stück repariert werden soll.

Was kann man selbst machen?

Der Bateriewechsel oder einfache Reparaturen wie etwa Wechseln oder Kürzen des Armbandes kann man mit etwas Geschick sogar selbst durchführen. Ersatzteile für solch eine einfache Reparatur Deiner Armbanduhr kannst Du günstig bei watchparts24.de bekommen

Mechanische Uhren

Ganz anders ist die Lage bei den mechanischen Armbanduhren. Hier ist oftmals eine Reparatur sinnvoll. Solche Uhren sind meist schon in der Anschaffung weit teurer als Quarzuhren. Auch hier solltest Du aber auch einen Kostenvoranschlag einholen. Bei mechanischen Uhren kann das Werk selbst defekt sein, gebrochen Zähne, defekte Spirale, aber auch das Gehäuse, das Glas oder das Zifferblatt können Beschädigungen aufweisen.
Eine mechanische Uhr sollten immer von Zeit zu Zeit gewartet werden. Hier kann Reinigung des Werks oder einige Tropfen Öl an der richtigen Stelle bereits Wunder wirken.

Reparatur einer Armband Uhr

Besonders bei alten oder antiken Uhren kann aber eine Reparatur oftmals schwierig sen, wenn der defekte Teil nicht mehr erhältlich ist.

Es gibt meist die Möglichkeit, die Reparatur beim Hersteller, bei einem zertifizierten Uhrmacher oder bei einem freien Uhrmacher durchführen zu lassen. Hier ist meist der Hersteller der teuerste und beim freien Uhrmacher wird meist der Zeitmesser am günstigsten repariert.
Frage vor einer Reparatur auch, ob es nach der Reparatur oder dem Service eine Garantie gibt.

Leave a Reply

Close Menu